Unabhängige Informationen zur Steuererklärung + Steuer-Software
Sie sind hier:

Testbericht Steuersoftware von netzwelt (Rezension)

netzwelt testet die verbreitetsten Steuerprogramme - insbesondere auch die Benutzerführung und Plausibilitätsprüfung.

netzwelt - Steuersoftware im Test

Quelle: netzwelt ( Link )

Veröffentlicht am 22.02.2010.

Es wurde ein Steuerfall für die Aussagen zu den Steuerberechnungen verwendet: Matthias arbeitet als Angestellter und lebt mit seiner Freundin zusammen; seine Tochter lebt bei der Mutter; Ausgaben für Fachliteratur und Weiterbildung, Riester-Rente, Privat-Haftpflichtversicherung und Kfz-Haftpflichtversicherung.

Hinweis: da keine exakte Plazierung der ersten drei Produkte angegeben wurde, sind alle als erstplazierte erfasst worden.

Elster Formular

Bewertet als sehr leistungsfähiges Programmpaket für Arbeitnehmer und Freiberufler und Gewerbetreibende mit Kleinunternehmen - mit vielen Hilfen, guter Plausibilitätsprüfung und Benutzerführung.

Bewertung: gut
Zum Testbericht
Details zu Steuer Spar Erklärung 2011

Elster Formular

Platz 1 - Tax 2010

sehr leistungsfähiges und umfangreiches Steuerpaket mit einfacher Bedienung und Hilfen, auch für Steuerlaien. Gute Plausibilitätsprüfung.
Negativ: Upates gibt es nur bei Abschluss des Aktualitäts-Garantie-Vertrags.

Bewertung: gut
Zum Testbericht
Details zu Tax 2010

Elster Formular

ausgesprochen leistungsfähiges Programmpaket von hoher Qualität mit einfacher Bedienung und guter Plausibilitätsprüfung.
Negativ: die Hilfe unterstützt keine feldbezogenen Hinweise.

Bewertung: gut
Zum Testbericht
Details zu WISO Sparbuch 2010

Elster Formular

Platz 2 - Taxman 2010

Positiv werden das umfassende Leistungsspektrum [...] [und] Zusatzinformationen hervorgehoben. Ungereimtheiten z.B. bei der Plausibilitätsprüfung fürs Geburtsdatum des Kindes sowie manchmal unpassende Hinweistexte werden ebenfalls aufgeführt.

Bewertung: gut-ausreichend
Zum Testbericht
Details zu Taxman 2010

Elster Formular

Quicksteuer kann aufgrund einiger Schwächen nicht wirklich überzeugen. Dazu zählen z.B. eine teils fehlende Plausibilitätsprüfung beim Kind oder ein Problem, bei dem der Steuerfall nicht geladen werden konnte.

Bewertung: zufriedenstellend
Zum Testbericht
Details zu Quicksteuer 2010

Aktuelle Angebote

Steuer-News per Email

Immer auf dem Laufenden bleiben
Wir geben Ihre Daten nicht weiter! Fragen?

Formulare runterladen

Kampf dem Formular-Frust

Benötigen Sie die Formulare als PDF-Version zum Ausfüllen am Computer?
Klicken Sie hier für Links und Hinweise