Unabhängige Informationen zur Steuererklärung + Steuer-Software
Sie sind hier:

Testbericht Steuersoftware von Focus Money (Rezension)

Für die Zeitschrift Focus Money haben Finanzbeamte Software für die Steuererklärung 2010 getestet. Es wurde besonderer Augenmerk darauf gelegt mit welchen Programmen Steuerzahler am besten Geld zurück erhalten. Interessant ist auch die Feststellung das man eine Menge Geld für ca. eine. Stunde Arbeit an der Steuererklärung bekommen kann, das Statistische Bundesamt hat vor kurzem ermittelt das 88 Prozent aller Lohnsteuerzahler in den vergangenen Jahren im Schnitt 823,- Euro Steuererstattung vom Fiskus zurück erhielten.

Focus Money - Sechs Steuerprogramme auf dem Prüfstand

Quelle: Focus Money ( Link )

Veröffentlicht am 31.01.2011.

Folgender Testfall wurde als Grundlage für den Vergleichstest der Steuerprogramme, die für die Steuerklärung 2010 eingesetzt werden sollen, zugrunde gelegt.

  • Ein Familienvater, beschäftigt als leitender Angestellter fährt an 230 Tagen zur 35 Kilometer entfernten Arbeitsstelle.
  • Dessen Ehefrau arbeitet als freiberufliche Lektorin. Das Ehepaar hat zwei Kinder. Es fallen Ausgaben für den Kindergarten und die Altersvorsorge sowie für Handwerker und Reisekosten in die Schweiz an.
  • Für Ihr Redaktionsbüro hatte die Ehefrau Ausgaben für die Anschaffung eines Notebooks, für ein Arbeitszimmer und für Literatur, dazu kamen noch Betriebsausgaben für Porto, Büromaterial und Fortbildungen.
  • Weiterhin kann das Ehepaar Aufwendungen für eine Pkw-Haftpflichtversicherung und eine Familienunfallversicherung sowie für Spenden belegen.
  • Auch Kapitaleinkünfte/-verluste werden von den Eheleuten nachgewiesen.
  • Die Beiträge für die privaten Krankenversicherungen werden von beiden Ehepartner für die gesamte Familie steuerlich abgesetzt.
Die besten Plätze haben bei dem Focus Money Test die Programme WISO-Steuer-Sparbuch von Buhl Data Service und die SteuerSparErklärung der Akademischen Arbeitsgemeinschaft eingeheimst. Dank zeitsparender Voreinstellungen konnten die Tester in der Rekordzeit von einer Stunde die maximale Erstattung berechnen. Die Expertin Tietjen. Laien lobt die beiden Programme und sagt: „Beide Programme bieten Käufern das komplette Rüstzeug, um auch anspruchsvolle und komplexe Fälle mühelos zu bearbeiten“. Auch Profis sowie Freiberufler und Unternehmer kommen mit diesen Programmen gleichermaßen gut klar. „Neben umfassenden Steuerratgebern gibt es virtuelle Hilfen oder Lotsen, die Steuerzahler beim Ausfüllen der Formulare unterstützen“, so die Finanzbeamtin. Nicht ganz so gut abgeschnitten haben die Programme Lexware, Taxman und Quicksteuer Deluxe, sowie das zweite Produkt von Buhl Data Service, T@x Professional Diese Programmen richten sich als komfortable Allrounder ebenfalls an Laien und Profis. Auch Freiberufler, Kapitalanleger und Unternehmer können ihre Steuererklärung dank guter Programmführung problemlos ausfüllen. Die abgespeckten Versionen Quicksteuer von Lexware und T@x von Buhl Data Service richten sich eher an Arbeitnehmer und Rentner mit einfachen Steuerfällen. Dies zeigt sich auch im Preis. Statt 40 Euro kosten diese Programme zur Erstellung der Steuererklärung nur 15 Euro.

Elster Formular

WISO Steuer-Sparbuch 2011 von Buhl Data Das Aufgrund seiner hervorragenden Ausstattung mit sehr gut (1,14) bewertete TÜV geprüfte Steuerprogramm, überzeugte durch Funktionalität und Ergonomie. Die aktualisierte Benutzeroberfläche erlaubt eine einfache und zielorientierte Navigation. Der integrierte Passwortschutz verhindert den Zugriff von Außenstehenden auf Ihre Daten. Selbst anspruchsvolle und komplexe Fälle lassen sich souverän bearbeiten. Multimedia-Assistenten und nützliche Rechen-Tools stehen bei der Datenerfassung Ihrer Steuerklärung helfend bei Seite, zudem gibt es einen 400 Seiten starken Steuerratgeber, für die direkte Information am Computer.

Bewertung: sehr gut
Zum Testbericht
Details zu WISO Steuer-Sparbuch 2011

Elster Formular

Steuersparerklärung 2011 von der Akademischen Arbeitsgemeinschaft Das mit der Note gut (1,8) auf dem Siegertreppchen auf dem zweiten Platz gelandete Steuerprogramm konnte mit dem „roten Faden“, der per Interview komfortabel durch alle Stationen der Datenerfassung für die Steuererklärung 2010 hilfreich zur Seite steht, punkten. Auch gelobt wurde die kurze Startzeit des Programms, in diesem Jahr erhielt die Steuersparerklärung für die Funktionalität ein TÜV Prüfsiegel. Ein gedrucktes Handbuch mit Tipps zum Steuern sparen kann kostenlos, über eine beiliegende Bestellkarte nachgeordert werden.

Bewertung: gut
Zum Testbericht
Details zu Steuer Spar Erklärung 2011

Elster Formular

Platz 3 - Taxman 2011

TAXMAN 2011 von Haufe Lexware Auf dem dritten Platz finden wir das Programm Taxman 2011, dieses führt in bewährter Manier Arbeitnehmer, Freiberufler und Selbstständige durch die Erfassung der Steuerklärung 2011. Der große Funktionsumfang und die vielen enthaltenen Informationen wie z.b.: ein 600 seitiges Steuerhandbuch und Musterschreiben sowie Gesetzestexte führte zu der Note gut (2,0). Das Einblenden von online Steuertipps viel den Testern teilweise störend auf. Auch die eher schwache Kommentierung des Steuerbescheides sowie die Suchfunktion wurde negativ bewertet.

Bewertung: gut
Zum Testbericht
Details zu Taxman 2011

Elster Formular

Platz 4 - Tax 2011

TAX 2011 Basis & Professional von Buhl Data Mit der gleichen Benotung gut (2,0) wie Taxman 2011 teilt sich TAX 2011 in der Version Professional den dritten Platz. Das Programm bietet zu einem sehr günstigem Preis eine komfortable und einfache Datenerfassung, für Steuerexperten besteht zudem die Möglichkeit die Daten auch direkt in die entsprechenden Formulare einzugeben. Wer zu den Selbstständigen, Unternehmern und Freiberuflern gehört sollte zur Professional Version greifen, denn nur hier stehen die erforderlichen Programmteile wie zum Beispiel eine Einnahmeüberschussrechnung zur Verfügung. Auch gelobt wurden die enthaltenen Musterbriefe, Musterbescheide und Checklisten. Negativ ist auch hier die Suchfunktion aufgefallen, da teilweise zu viele Ergebnisse die Suche erschweren.

Bewertung: gut
Zum Testbericht
Details zu Tax 2011

Elster Formular

Quicksteuer 2011 Basis & Deluxe von Haufe Lexware Mit der Note befriedigend (2,5) bewerteten die Finanzexperten das für Einsteiger recht gut geeignete und mit einer Video Einführung ausgestattete Programm, auch hier wurde sowohl die Basis wie auch die Deluxe Version getestet. In der Deluxe Version finden sich neben einem 320 Seiten starken PDF Handbuch von Franz Konz auch die Module für die Gewerbesteuererklärung und die Einnahme-Überschuss-Rechner , die für die Tauglichkeit des Programms für Gewerbetreibende sorgen. Positiv sind unter anderem die enthaltenen Spartipps und Checklisten aufgefallen. Als negativ wurde die langwierige Installation empfunden. Leider patzte Quicksteuer 2011 auch beim enthaltenen Steuertacho, dieser zeigte ein anderes Ergebnis als die tatsächliche Berechnung an.

Bewertung: befriedigend
Zum Testbericht
Details zu Quicksteuer 2011

Elster Formular

Platz 6 - Elster Formular

Online ELSTER Formular der Finanzbehörden Ohne Bewertung muss das ELSTER-Formular, das von den Finanzbehörden kostenlos zur Verfügung gestellt wird, auskommen. Zwar kann die Steuererklärung 2010 mit diesem auf CD oder per Download erhältlichen Programms erfasst und an das zuständige Finanzamt übermittelt werden, Tipps und Tricks zum Steuernsparen sucht man hier jedoch vergeblich.

Bewertung: ohne Bewertung
Zum Testbericht
Details zu Elster Formular

Aktuelle Angebote

Steuer-News per Email

Immer auf dem Laufenden bleiben
Wir geben Ihre Daten nicht weiter! Fragen?

Formulare runterladen

Kampf dem Formular-Frust

Benötigen Sie die Formulare als PDF-Version zum Ausfüllen am Computer?
Klicken Sie hier für Links und Hinweise