Unabhängige Informationen zur Steuererklärung + Steuer-Software
Sie sind hier:

Steuer-Änderungen 2009 – Konjunkturpaket II und niedrigere Krankenkassen-Prämie sorgen für mehr Netto

Mit dem Konjunkturpaket II gibt es Änderungen in der Lohnsteuer. Der Beitrag zu den gesetzlichenKrankenkassen wird zum 1.7.2009 gesenkt. Was ändert sich für Sie? Die kostenlosen Online-Steuerrechner berechnen von Ihrem Einkommen die voraussichtliche Steuerabgabe und den effektiven, zur Verfügung stehende Netto-Betrag.

Mit den Online-Rechnern können Sie einfach und bequem das voraussichtliche effektive Einkommen für das Jahr 2009 berechnen. Diese wurden aktualisiert und an die aktuellen Gesetze angepasst.

Beispiel-Rechnungen

(berechnet wurden die effektiven Einkünfte basierend auf dem angegebenen Brutto-Einkommen)

  • Single mit 25.000 € jährlichem Einkommen (brutto):
    alt: 13.739,67 €, neu: 13.750,70 € (+11,03 €)
  • Familie (2 Kinder, Vater Alleinverdiener) mit 45.000 € jährlichem Einkommen (brutto):
    alt: 26.117,18 €, neu: 26.249,48 € (+132,3 €)

Fazit

Diese Änderungen haben voraussichtlich nur einen kleinen Einfluss auf das effektive Einkommen. Die Preisrückgänge aufgrund der vermutlich zurückgehenden Nachfrage werden zu höheren Einsparungen führen (z.B. beim Benzinpreis,Elektronikartikeln und einigen Lebensmitteln).

Links

Kommentare

Keine Antworten zu “Steuer-Änderungen 2009 – Konjunkturpaket II und niedrigere Krankenkassen-Prämie sorgen für mehr Netto”

  1. Auch hier hab ich was interessantes zum Thema gefunden: http://www.nettowahl.de
    Ein Rechner, der Nettoeinkommen abhängig der einzelnen Parteien errechnet

Aktuelle Angebote

Steuer-News per Email

Immer auf dem Laufenden bleiben
Wir geben Ihre Daten nicht weiter! Fragen?

Formulare runterladen

Kampf dem Formular-Frust

Benötigen Sie die Formulare als PDF-Version zum Ausfüllen am Computer?
Klicken Sie hier für Links und Hinweise