Unabhängige Informationen zur Steuererklärung + Steuer-Software
Sie sind hier:

Aktuelle Steuer-Nachrichten

Wir berichten regelmäßig über aktuelle Themen aus den Bereichen Steuererklärung und Steuersoftware.

Die Länder haben in ihrer Plenarsitzung am 11.7.2014 einem Gesetz zur steuerlichen Gleichbehandlung von Lebenspartnern zugestimmt. Es wird nun Bundespräsident Gauck zur Ausfertigung zugeleitet.

Weiterlesen »

Ab 2013 wurde die Geringfügigkeitsgrenze für Minijobs auf 450 € erhöht. Damit verbunden war ein Systemwechsel, denn ein Minijobber ist jetzt grundsätzlich rentenversicherungspflichtig.

Weiterlesen »

Wenn der vom Arbeitgeber zugewiesene Arbeitsplatz aufgrund von Baumängeln nicht als Arbeitszimmer nutzbar ist, dürfen bis zu 1.250 € für ein häusliches Arbeitszimmer bei den Werbungskosten angegeben werden, entschied der BFH.

Weiterlesen »

Um sicherzustellen, dass die Rechnungsstellung nicht der Verschleierung einer Steuerhinterziehung der tatsächlich Leistenden dient, müssen Selbstständige bei offensichtlichen Ungereimtheiten und Auffälligkeiten Auskünfte über die Unternehmereigenschaft der Rechnungsaussteller einholen.

Weiterlesen »

Ein angestellter Rechtsanwalt kann die Kosten für Business-Kleidung nicht als Werbungskosten abziehen, entschied das FG Hamburg.

Weiterlesen »

Eine doppelte Haushaltsführung liegt nur vor, wenn Sie außerhalb des Ortes, in dem Sie einen eigenen Hausstand unterhalten, beschäftigt sind und auch am Beschäftigungsort wohnen. Der Begriff des Beschäftigungsortes ist dabei weit auszulegen, sagt das FG Hamburg.

Weiterlesen »

Unternehmern mit geringen Einnahmen soll kein übermäßiger bürokratischer Aufwand entstehen. Aus diesem Grund hat der Gesetzgeber unter anderem die Kleinunternehmer-Regelung ins Leben gerufen.

Weiterlesen »

Seit dem 08.07. wird vor dem Bundesverfassungsgericht über die Erbschaftssteuer verhandelt, ein Urteil wird für Oktober erwartet. Die zu entscheidende Frage lautet: Ist das wirklich gerecht?

Weiterlesen »