Unabhängige Informationen zur Steuererklärung + Steuer-Software
Sie sind hier:

Aktuelle Steuer-Nachrichten

Wir berichten regelmäßig über aktuelle Themen aus den Bereichen Steuererklärung und Steuersoftware.

Der Bund soll die Steuerverwaltung übernehmen, fordert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Deutschland entgingen jedes Jahr viele Milliarden Euro an Steuereinnahmen, weil es Einzelnen erfolgreich gelinge, sich ihrer Steuerverantwortung zu entziehen, schreiben die Abgeordneten. Ein Grund dafür sei die ineffiziente deutsche Steuerverwaltung der Bundesländer.

Weiterlesen »

Die Kurtaxsatzung der Landeshauptstadt Dresden sei unwirksam, entschied das OVG Sachsen: Dresden sei keine den Kur- und Erholungsorten vergleichbare Fremdenverkehrsgemeinde im Sinne des Sächsischen Kommunalabgabengesetzes und dürfe deshalb keine Kurtaxe erheben.

Weiterlesen »

Die Internetauftritte der Finanzämter Oranienburg und Cottbus stehen ab sofort mehrsprachig zur Verfügung: Neben der deutschen Fassung finden Nutzerinnen und Nutzer nun auch wichtige Steuerinformationen auf Polnisch und Slowenisch.

Weiterlesen »

Ausgleichzahlungen zwischen geschiedenen Eheleuten, die einen Versorgungsausgleich vermeiden sollen, müssen vom Empfänger der Zahlungen nicht versteuert werden. Das entschied das Hessische Finanzgericht.

Weiterlesen »

Da Xetra-Gold-Wertpapiere keine Kapitalforderung verbriefen, ist ein Gewinn, den ein Steuerpflichtiger aus ihrem Verkauf erzielt, nicht steuerbar. Das entschied das FG Baden-Württemberg.

Weiterlesen »

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der sich unter anderem mit dem Abzug von Ausbildungskosten beschäftigt.

Weiterlesen »

Für einen beruflich bedingten Umzug dürfen Werbungskosten geltend gemacht werden. Für Umzüge seit dem 1.3.2014 gelten neue Beträge für umzugsbedingte Unterrichtskosten und sonstige Umzugsauslagen, zum 1.3.2015 steht auch schon die nächste Erhöhung ins Haus.

Weiterlesen »

Wo fließen meine Steuern eigentlich hin? Das haben wir uns bestimmt alle schon einmal gefragt. Hier sehen Sie, ob Ihr Geld an den Bund, das Land oder die Gemeinde geht.

Weiterlesen »