Unabhängige Informationen zur Steuererklärung + Steuer-Software
Sie sind hier:

Aktuelle Steuer-Nachrichten

Wir berichten regelmäßig über aktuelle Themen aus den Bereichen Steuererklärung und Steuersoftware.

Leider können Sie nicht alle Kosten, die Ihnen durch den Schulbesuch Ihres Kindes entstehen, steuermindernd ansetzen. Abzugsfähig ist nur das reine Schulgeld.

Weiterlesen »

Acht von zehn Deutschen halten die eigenen vier Wände für die sicherste Möglichkeit zur Altersvorsorge. Doch nur wenige wagen den Schritt, obwohl sie finanziell dazu in der Lage wären: Sie scheuen die Verschuldung.

Weiterlesen »

Das Internet macht es möglich - endlich können Gewerbetreibende, Selbstständige und Unternehmen Ihre Buchhaltung online führen und den Steuerberater zum Festpreis dazu buchen. Weiterlesen »

Der Rechtsweg in Kirchensteuerfragen ist nicht einheitlich geregelt: Während in einigen Bundesländern bei Streitigkeiten der Verwaltungsrechtsweg gilt, ist in anderen der Finanzrechtsweg vorgeschrieben und es gelten die gleichen Vorschriften wie bei der Einkommensteuer.

Weiterlesen »

Viele Arbeitnehmer nutzen im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit einen betrieblichen PC und ein Smartphone des Arbeitgebers – manchmal auch für private Zwecke. Erfreulicherweise zeigt sich der Fiskus hier großzügig: Die private Nutzung betrieblicher Computer und Telekommunikationsgeräte ist steuerfrei.

Weiterlesen »

Wegen einer falschen Rechtsbehelfsbelehrung bei Kindergeldrückforderungsbescheiden kann gegen die Bescheide nicht nur einen Monat Einspruch eingelegt werden, sondern ein ganzes Jahr. Das meint das FG Köln in gleich zwei Urteilen.

Weiterlesen »

Die Ausbildung zum Berufspiloten kann zu vorweggenommenen Werbungskosten führen, entschied das FG Münster.

Weiterlesen »

Kindergeld gibt es für Kinder, die einen Freiwilligendienst absolvieren, nur in seltenen Fällen. Das geht aus einem Urteil des BFH hervor.

Weiterlesen »