Unabhängige Informationen zur Steuererklärung + Steuer-Software
Sie sind hier:

Aktuelle Steuer-Nachrichten

Wir berichten regelmäßig über aktuelle Themen aus den Bereichen Steuererklärung und Steuersoftware.

Der Europäische Gerichtshof muss entscheiden, in welchen Fällen geschiedene EU-Bürger, die in Deutschland leben, Anspruch auf Kindergeld haben für ein Kind, das im EU-Ausland beim anderen Elternteil lebt.

Weiterlesen »

Ein Urteil wird durch die Post amtlich zugestellt, der Briefträger vergisst aber, auf dem Brief das Datum des Einwurfs in den Briefkasten zu vermerken. Was bedeutet das für den Beginn der Rechtsmittelfrist?

Weiterlesen »

Pensionen sind in voller Höhe steuerpflichtig als Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit. Dagegen sind Renten auch seit 2005 im Rahmen einer Übergangsregelung zur nachgelagerten Besteuerung nur mit einem (nun wesentlich höheren) Anteil als sonstige Einkünfte steuerpflichtig.

Weiterlesen »

Grund ist ein neues Revisionsverfahren beim BFH. Es geht um die Frage, ob das Abzugsverbot verfassungsgemäß ist, wenn der persönliche Einkommensteuersatz des einzelnen Anlegers über 25 % liegt und tatsächlich entsprechend hohe Werbungskosten angefallen sind.

Weiterlesen »

Einem Steuerpflichtigen mit erheblichen Steuerschulden kann der Reisepass entzogen werden, um zu verhindern, dass er sich seinen finanziellen Verpflichtungen entzieht.

Weiterlesen »

Wieder einmal versuchen Betrüger, per E-Mail Informationen von Steuerzahlern zu gelangen.

Weiterlesen »

Akupunktur, Bachblütentherapie, Lichttherapie bei Winterdepressionen, Biofeedback bei Migräne usw: Alle diese Diagnose- und Behandlungsmethoden stehen nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung. Nehmen Sie IGeL in Anspruch, sind die Kosten zudem nur selten als außergewöhnliche Belastungen abziehbar.

Weiterlesen »

Die Umkehr der Steuerschuldnerschaft beim Bezug von Bau- oder Reinigungsleistungen wurde gesetzlich neu geregelt. Wir haben die wichtigsten Neuerungen für Sie zusammengefasst.

Weiterlesen »