Unabhängige Informationen zur Steuererklärung + Steuer-Software
Sie sind hier:

Archiv für die Kategorie ‘Steuerrecht’

Wer kennt das nicht? Nach einem langen Arbeitstag ist endlich Feierabend, zu Hause warten Freunde oder die Familie. Im Auto schnell das Radio angemacht und den Verkehrsfunk gehört – Stau auf der Autobahn. Die Umleitung ist großräumig. Mit kurzer Verspätung, aber 30 km Umweg sind Sie endlich zu Hause. Wie es sich gehört, schreiben Sie die Strecke in Ihrem Fahrtenbuch auf. Die böse Überraschung kommt erst ein Jahr später – das Finanzamt erkennt die Strecke nicht an und Sie müssen Steuern nachzahlen. (mehr …)

Sollte ein verheirateter Arbeitnehmer mit einer guten „Kollegin“ am Beschäftigungsort in einer Art Wohngemeinschaft zusammen leben, kann er dafür tatsächlich die Kosten für die doppelte Haushaltsführung bei der Steuererklärung geltend machen. Allerdings muss dazu der Haupthausstand am Familienwohnsitz beibehalten werden. (mehr …)

Die Kosten eines Rechtsstreits den Arbeitnehmer mit ihrem Arbeitgeber führen sind ab sofort als Werbungskosten absetzbar, dies wurde unlängst vor dem obersten Finanzgericht dem Bundesfinanzhof entschieden. Somit kann der Arbeitnehmer sowohl die Anwaltskosten wie auch eine Schadensersatzzahlung geltend machen, da bei arbeitsrechtlichen oder bürgerlich-rechtlichen Streitigkeiten, welche das Arbeitsverhältnis betreffen, ein wirtschaftlicher Zusammenhang mit der Berufstätigkeit vorliegt. (mehr …)

Gerade wieder jetzt zur Ferienzeit keimt bei dem einen oder anderen Urlauber an seinem Reiseziel im Ausland der Wunsch auf doch direkt dort zu bleiben oder sich in seinem Traumland eine Existenz aufzubauen, das kann ja so schwer nicht sein, oder? Leider gelingen viele dieser Auswanderungsversuche dann doch nicht, da es recht schwer ist im Ausland eine ausreichend finanziell fundamentierte Existenz aufzubauen und so kommen viele wieder in die deutsche Heimat zurück, nur gut das die ausgewanderten – wieder Einwanderer – in vielen Fällen zumindest die sicherlich nicht unwesentlichen Umzugskosten von der Steuer absetzen dürfen, denn auch, wer aus privaten Gründen ins Ausland gezogen ist und dann nach Deutschland zurückkommt, um dort wieder eine Arbeitsstelle anzutreten, darf für den Umzug Werbungskosten geltend machen. (mehr …)

Arbeitsplatz Werbungskosten absetzenWer mit seinem Arbeitgeber abgemacht hat, dass er zuhause an zwei Tagen pro Woche am Telearbeitsplatz arbeitet und an diesen Tagen dafür nicht ins Büro fährt, kann für sein Arbeitszimmer Werbungskosten geltend machen. Dies entschied das Finanzgericht des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Da für die im häuslichen Arbeitszimmer verbrachte Zeit in diesem Fall kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung steht. (mehr …)

Zur Kinderbetreuung gehören auch die Fahrtkosten diese können in einer Höhe von zwei Dritteln der Aufwendungen als Sonderausgaben von der Steuer abzugsfähig sein, selbst dann, wenn die Betreuung eigentlich kostenlos erfolgt. Im hier beschriebenen Fall betreuten die beiden Großmütter ihr Enkelkind an den Tagen in der Woche im Haushalt der Eltern des Kindes, an denen die Eltern arbeiteten.

(mehr …)

Die für viele schönste Zeit hat mal wieder begonnen und der ein oder andere freut sich schon auf seinen wohlverdienten Urlaub. Haustierbesitzer müssen natürlich dafür sorgen, dass die im Haus belassenen Tiere ausreichend verpflegt werden, da stellt sich doch direkt die Frage, ob die Kosten für eine Tierbtreuung als Haushaltsnahe-Dienstleistungen geltend gemacht und damit von der Steuer abgezogen werden können, die Antwort ist hier ein klares jein denn es kommt darauf an, ob die Betreuung im Haus stattfindet oder außerhalb denn Gassigehen ist nicht abzugsfähig. (mehr …)

Mit Entscheidung des Bundesfinanzhofs wurde festgestellt, dass die Neuregelung für den Anspruch auf einen Teilerlass der Grundsteuer, sofern ein geminderter Mietertrag vorliegt, durch das Jahressteuergesetz 2009 verfassungsgemäß ist. Somit ist auch die Anwendung der Neuregelung bereits für das Jahr 2008 mit dem Grundgesetz vereinbar.

(mehr …)

Aktuelle Angebote

Steuer-News per Email

Immer auf dem Laufenden bleiben
Wir geben Ihre Daten nicht weiter! Fragen?

Formulare runterladen

Kampf dem Formular-Frust

Benötigen Sie die Formulare als PDF-Version zum Ausfüllen am Computer?
Klicken Sie hier für Links und Hinweise