Unabhängige Informationen zur Steuererklärung + Steuer-Software
Sie sind hier:

Mit ‘Steuernews’ getaggte Artikel

Aktuelle Steuer News
Was gibt es neues rund um das Thema Steuern? Unsere Steuernews bieten Ihnen auch in dieser Woche wieder interessante Neuigkeiten.

Keine zwei Wochen mehr bleiben den meisten Steuerpflichtigen um Ihre Steuererklärung einzureichen, es sei denn, Sie haben einen Antrag auf eine Fristverlängerung gestellt.

Wie man der Steuer entgehen kann, zeigt aktuell der Facebook Mitbegründer Eduardo Saverin, der rettet sich vor den Steuerbehörden mit seinen zu erwartenden Anteilen in Milliardenhöhe, die aus dem Börsengang von Facebook erwartet werden, indem er nach Singapur auswandert. Da die meisten Steuerpflichtigen wohl kaum derartige Gewinne erwarten dürften und auch sicherlich lieber in Deutschland bleiben möchten, finden Sie von uns wie immer einige Steuertipps um Ihre Steuererklärung so optimal wie möglich auszufüllen.

Wer Kinder hat, kann Steuern sparen, dies erklärt das Handelsblatt in einem Artikel recht ausführlich und geht dabei zudem der Frage nach ob es sinnvoller ist einen jährlichen Freibetrag zu nutzen oder das Kindergeld monatlich in Anspruch zu nehmen. (mehr …)

Aktuelle Steuer News
Was gibt es neues rund um das Thema Steuern? Unsere Steuernews bieten Ihnen auch in dieser Woche wieder interessante Neuigkeiten.

Unser Bundesfinanzminister zeigt Bürgernähe und beantwortet in der Podcast Reihe mit dem Titel „Schäuble zur Sache“ Fragen zur Staatsverschuldung in Deutschland. In dem Video-Clip spricht der Bundesfinanzminister die bisherigen Erfolge der Bundesregierung bei der Reduzierung der Neuverschuldung an und erläutert, wie die Gesamtverschuldung langfristig abgebaut werden soll.

Das der Besitz eines schicken Autos dazu führen kann das die Steuerfahndung ein Auge auf dessen Besitzer wirft sorgt zurzeit in Italien führ Unruhe, wollen wir hoffen, dass die deutschen Finanzbeamten nicht diesem Beispiel folgen!

(mehr …)

Aktuelle Steuer News
Was gibt es neues rund um das Thema Steuern? Unsere Steuernews bieten Ihnen auch in dieser Woche wieder interessante Neuigkeiten.

Der Winter neigt sich langsam dem Ende zu und wir wechseln schon bald in den Monat, der uns den Frühling bringen soll, viele werden sicherlich schon an Ihrer Steuererklärung für das Jahr 2011 arbeiten, das dies mit einem Computerprogramm recht komfortabel gelingen kann, haben wir inzwischen in drei Produktvorstellungen inklusive Video beleuchten dürfen, neu hinzugekommen ist in dieser Woche das Video zur Steuersoftware tax 2012 der Buhl Data GmbH.

Aktuell gerät der Internetservice Facebook immer mehr in das Kreuzfeuer der Datenschützer, allerdings geben hier die Mitglieder ja ihre Informationen freiwillig weiter, was aber das Finanzamt an Daten so alles von uns ungefragt einholen kann lesen Sie hier. Wer hat schon alle relevanten Zahlen, die für die Lohnsteuer 2012 wichtig sind im Kopf? Die wichtigsten Zahlen stellt das BMF kostenlos in einer PDF-Datei bereit.

Dass die Steuervereinfachung nicht unbedingt auch eine verbesserte Steuergerechtigkeit bedeutet und das es einige Fallen zum Beispiel beim Kindergeld für volljährige Kinder geben kann, sollten die Steuerpflichtigen, die es betrifft, unbedingt beachten. Eins und eins macht eins? So wurde bezüglich der Entfernungspauschale bei mehrmaliger Anfahrt der Arbeitsstätte an einem Arbeitstag vom hessischen Finanzgericht entschieden, die Entfernungspauschale dürfen Sie nur einmal pro Arbeitstag ansetzen, auch wenn Sie aus beruflichen Gründen den Arbeitsplatz zweimal anfahren.

Die Spritpreise steigen und steigen, der ADAC fordert nun das dementsprechend auch die Pendlerpauschale angepasst werden muss da gerade die Pendler am meisten unter den hohen Kraftstoffpreisen leiden. Die gesetzliche Verpflichtung, Steuerdaten elektronisch ans Finanzamt zu übermitteln, ist erheblich erweitert worden. Waren bisher nur Unternehmer und Arbeitgeber verpflichtet, ihre Steueranmeldungen elektronisch zu übermitteln, müssen ab dem Besteuerungsjahr 2011 auch viele Jahressteuererklärungen elektronisch abgegeben werden.

Das Beste kommt zum Schluss, die Griechen bekommen die Verluste in ihrem Staatshaushalt nicht in den Griff, nun sollen in Griechenland deutsche Finanzbeamte unterstützend eingreifen, es stellt sich die Frage, wer da nun zu bemitleiden ist, die griechischen Steuersünder oder die deutschen Finanzbeamten?

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start in eine angenehme Woche. (mehr …)

Aktuelle Steuer News
Was gibt es neues rund um das Thema Steuern? Unsere Steuernews bieten Ihnen auch in dieser Woche wieder interessante Neuigkeiten.

Willkommen im neuen Jahr, wir wünschen allen unseren Lesern Gesundheit, Erfolg und Glück für das Jahr 2012.

In diesem Jahr sollen einige Steuervereinfachungen durchgesetzt werden, wir dürfen gespannt sein, ob es wirklich einfacherer wird für den Steuerzahler, das Dickicht der Gesetze und Verordnungen in Sachen Steuern zu durchblicken. Die geplante Steuerentlastung muss sicherlich wieder woanders aufgefangen werden, so hat zum Beispiel der Bundesrat geplant eine Steuer auf Sportwetten einzuführen, da mag sich doch so mancher Steuerzahler denken, dass es seltsam ist, dass es so eine Steuer nicht schon lange gibt.

In einem Wettbewerb des Bundesministeriums der Finanzen waren Jugendliche aufgerufen in einem Video zu erklären, warum wir den Euro brauchen oder warum sich ein Staat (nicht) mit Schulden finanzieren soll, die Gewinnerin wurde als „Nachwuchsfinanzministerin“ mit einem iPad und einer Reise in das Bundesministerium der Finanzen nach Berlin belohnt.

Wussten Sie das es in Deutschland einen Finanzfrieden gibt? Tatsächlich geben sich die Finanzämter in der Zeit um Weihnachten „friedlich“ und halten Mahnungen, Vollstreckungen und sonstige Unannehmlichkeiten seitens der Finanzbehörden zurück.

Steuerliche Neuregelungen in vielen Bereichen hält das Bundesfinanzministerium 2012 für die Steuerzahler bereit, was sich unter anderem in diesem Jahr für Familien ändert können Sie weiter unten lesen. Auch neu ist in diesem Jahr, das der Schutz vor Pfändung eines Bankkontos geändert wurde, hier bedarf es nun ab sofort eines speziellen Pfändungsschutzkontos, das bei der Bank beantragt werden muss.

Im Internet fanden wir gleich drei weitere interessante Artikel, Haufe berichtet darüber, dass die 1 %-Regelung bei Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte keine Anwendung mehr findet, Steuertipps.de weißt auf steuerliche Neuregelungen bei den privaten Einkünften hin und auf der Webseite von Focus wird berichtet das Tabakwaren mal wieder höher besteuert werden, nun vielleicht hat sich ja der eine oder andere Raucher für eh 2012 vorgenommen das Rauchen aufzugeben und erfährt so eine weitere Motivation es zu lassen. (mehr …)

Aktuelle Steuer NewsWas gibt es neues rund um das Thema Steuern? Unsere Steuernews bieten Ihnen auch in dieser Woche wieder interessante Neuigkeiten.

Der Sommer steht vor der Tür und die meisten Steuerpflichtigen haben Ihre Steuererklärung bereits auf den Weg gebracht aber auch nach der Abgabefrist der Steuerklärung am 31. Mai bleiben wir für Sie stetig am Ball und berichten über interessante Themen zum Thema Steuern. Mit der Frage wann selbst getragene Pflegekosten als außergewöhnliche Belastungen bei der Steuer geltend gemacht werden beschäftigt sich der BFH, anhand eines aktuellen Urteils wird die Thematik etwas beleuchtet. Die Motivation der Mitarbeiter ist vielen Firmen wichtig, eine bekannte Versicherung schickte Ihren Herrn „Kaiser“ sogar auf ganz besonders lustvolle Reisen, können solche Belohnungsveranstaltungen für die Mitarbeiter auch steuerlich, als außergewöhnliche Belastungen geltend gemacht werden? Findige Betrüger haben die Möglichkeiten der europäischen Union weidlich ausgenutzt und dabei richtig Kasse gemacht, jetzt flog der Betrug auf und die Verantwortlichen werden wohl demnächst gesiebte Luft atmen müssen, allerdings ist hochinteressant wie
die seltsamen Geschäfte vonstatten gingen.

Das Internet ist eine Quelle an Informationen, zum Thema Steuern haben wir für Sie zwei interessante Artikel herausgepickt. Konz berichtet darüber das wenn Ihr Kind zwischen zwei Ausbildungsabschnitten Vollzeit arbeiten sollte, Ihnen für die Zeiten der Berufsausbildung auch dann Kindergeld zusteht, wenn Ihr Kind den Jahresgrenzbetrag von 8.004 € überschreitet. Bei Haufe fanden wir einen interessanten Artikel darüber wie Sie die Internetkosten zusätzlich zu den Telefonkosten als Werbungskosten absetzen können.

Wir wünschen allen Lesern ein schönes Pfingstwochenende! (mehr …)

Aktuelle Steuer NewsWas gibt es neues rund um das Thema Steuern? Unsere Steuernews bieten Ihnen auch in dieser Woche wieder interessante Neuigkeiten.

Manch ein Rentner hat sich etwas Kapital auf die Seite geschafft um bei möglichen finanziellen Belastungen darauf zurückgreifen zu können, das Finanzamt hält aber sogar hier die Hand noch auf, wie Sie ihren „Sparstrumpf“ vor dem Fiskus schützen lesen Sie hier. Bis zum 31. Mai 2011 mussten die meisten Steuerzahler Ihre Einkommensteuererklärung 2010 abgegeben haben, nun wird in der nächsten Zeit der Steuerbescheid im Briefkasten liegen. Diesen müssen Sie nicht unbedingt akzeptieren, denn unter Umständen kann ein Einspruch gegen den Steuerbescheid für Sie lohnend sein. Die FDP-Bundestagsfraktion möchte einen steuerlichen Anreiz für Investitionen in der energetischen Sanierung schaffen, die aktuelle Möglichkeit die Kosten abzuschreiben ist nicht besonders attraktiv, der Eigentümerverband „Haus und Grund“ begrüßt das Vorhaben der FDP.

Im Internet sind wir auf zwei interessante Artikel gestossen, Konz informiert darüber wie der Kindergeldanspruch geregelt ist wenn eine noch in der Ausbildung befindliche Tochter ein Kind bekommt und der Vater dieses Kindes weder Hochzeitspläne verfolgt, noch ein Zusammenleben in Betracht zieht. Die Zahlungsmoral der Unternehmer in Deutschland ist erfreulicherweise gestiegen, eine neue EU Richtlinie soll dafür sorgen das dies auch so bleibt.

(mehr …)

Aktuelle Steuer NewsWas gibt es neues rund um das Thema Steuern? Unsere Steuernews bieten Ihnen auch in dieser Woche wieder interessante Neuigkeiten.

Manch ein Steuerformular lässt nicht sofort erkennen wie und vor allem wofür es ausgefüllt werden muss, ab sofort finden Sie auf meinesteuersoftware.de zu vielen Steuerformularen, wie zum Beispiel der Anlage Kind oder der Anlage R, Informationen die das Formular beschreiben und Ihnen beim Ausfüllen helfen können. Außerdem halten wir für Sie die wichtigsten Steuerformulare sowohl für die aktuelle Steuererklärung 2010 wie auch aus den Vorjahren bis 2006 bereit. Was zahlen wir Deutschen im internationalen Vergleich an Steuern? Dieser Frage sind wir nachgegangen und haben eine Antwort direkt beim Bundesministerium der Finanzen (BMF) erhalten, dort gibt es eine kostenlose Broschüre die darüber informiert in welchem Land wie viel an Steuern gezahlt wird. Überraschenderweise kommt der deutsche Steuerzahler im Vergleich mit einigen unserer europäischen Nachbarn relativ gut weg. Ein Missbrauch der staatlichen Riester-Förderung soll verhindert werden, gleichzeitig will das BMF aber Familien, die mit der Riester-Rente zusätzlich für das Alter vorsorgen, helfen. Vielfach haben Ehepartner in der Vergangenheit zum Teil Zulagen erhalten, obwohl sie irrtümlich und unabsichtlich keine Eigenbeiträge geleistet hatten. Diese Eigenbeiträge sollen nun nachgezahlt werden können damit der Zulagenanspruch rückwirkend erhalten bleibt.

Im Internet fanden wir zwei interessante Beiträge zum Thema Werbungskosten. Eine Falschangabe in der Anlage N bezüglich der gefahrenen Kilometer, bei Fahrten zur Arbeitstätte kann zu einer Steuerhinterziehung führen. Ein noch nicht rechtskräftiges Urteil des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz kommt einer Arbeitnehmerin wohl nun teuer zu stehen, denn das Finanzamt fordert die Steuerschuld für zehn Jahre rückwirkend zurück. Bei Auswärtstätigkeiten können Fahrt- und Übernachtungskosten sowie eine Verpflegungspauschale als Werbungskosten abgesetzt werden, dies kann sich insbesondere für diejenigen lohnen die einer Tätigkeit auf einem Fahrzeug nachgehen. So stellt zum Beispiel für LKW und Busfahrer jede einzelne Fahrt eine neue Auswärtstätigkeit dar.

(mehr …)

Aktuelle Steuer NewsWas gibt es neues rund um das Thema Steuern? Unsere Steuernews bieten Ihnen auch in dieser Woche wieder interessante Neuigkeiten.

Ein Traumauto zu besitzen und dies auch noch von der Steuer absetzen zu können ist perfekt, allerdings machte das Finanzamt einer Firma, die einen Oldtimer Marke Jaguar als Dienstwagen absetzen wollte, einen Strich durch die Rechnung. Kreativität zahlt sich aus, dieser Spruch galt zumindest für viele Musiker und Schauspieler, die mit einem kleinen Trick ganz lukrativ Steuern sparen konnten, das unsere Finanzbeamten bei zu viel angewandter Kreativität hellwach werden, war allerdings abzusehen. Endlich Rente und nie wieder eine Einkommensteuer zahlen müssen, tja schön wäre es aber einige Rentner bleiben immer noch steuerpflichtig, ein neues Faltblatt des Finanzministeriums informiert.

Im Internet fanden wir weitere interessante Tipps, der Bundesrechnungshof ist der Meinung das die  Steuervergünstigung für Handwerkerleistungen ihr Ziel verfehlen, somit ist Vorsicht geboten denn die Finanzämter werden nun wohl die Handwerkerrechnungen etwas genauer betrachten. Wer eine Putzfrau z.B. aus Polen schwarz arbeiten lässt, hat sicherlich einen sauberen Haushalt aber nicht unbedingt ein reines Gewissen, dies soll sich ab dem 1. Mai ändern. Denn nun können auch Menschen aus osteuropäischen Staaten der Europäischen Union (EU) ohne Beschränkung in Deutschland arbeiten und somit problemlos samt Steuervorteil angemeldet werden.

(mehr …)